Presse

Sächsische Zeitung vom 07.07.2017

Wohnen am Rand der Heide

Ein neues Bauprojekt richtet sich an Familien und Senioren. Auch im Sanatorium soll künftig gewohnt werden.

Direkt am Waldesrand, zwischen Neustadt und Weißem Hirsch, entsteht ein neues Wohnprojekt. Auf der Fischhausstraße baut Aktiva Haus. Der Baustart war bereits, im August soll das Richtfest gefeiert werden. Danach folgt der Innenausbau, so Sprecherin Christin Arlt.
Entstehen soll ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt zehn Wohnungen. Die Drei- bis Fünfzimmerwohnungen sind 82 bis 133 Quadratmeter groß. Der Bauträger will nach eigenen Angaben für Familien und auch für ältere Menschen bauen. Für Senioren und Menschen mit Behinderungen verfügen die Wohnungen über ebenerdige Duschen und einen Fahrstuhl. Den Energieverbrauch sollen eine Erdwärmeheizung und Mineralwolle als Dämmung niedrig halten. Zum Haus gehört ein rund 1 500 Quadratmeter großes Grundstück. Den Gemeinschaftsgarten können alle Parteien nutzen. Einen Spielplatz für die Kinder stellt der Bauträger nicht, die Mieter können jedoch dafür zusammenlegen. Derzeit sind noch zwei Wohnungen zu haben, alle anderen sind verkauft. Bisher werden alle Eigentümer auch selbst einziehen, so Sprecherin Christin Arlt. Noch zum Verkauf steht eine Dreizimmerwohnung mit 82 Quadratmetern und eine Dachgeschosswohnung mit 132 Quadratmetern. Zum Quadratmeterpreis will sich der Träger nicht äußern. „Es war bisher nicht schwierig, Käufer zu finden. Viele Interessenten wollten in die Nähe der Heide ziehen.“Der Bauträger Aktiva investiert insgesamt rund drei Millionen Euro in das Projekt. Im Januar nächsten Jahres können die ersten Mieter ihr Heim in Besitz nehmen.
Ebenfalls zum Jahreswechsel sollen die ersten Mieter und Käufer in die Wohnungen im Königspark in Loschwitz einziehen können. Auf dem rund 80 000 Quadratmeter großen Waldgrundstück entstehen Eigentumswohnungen. 94 neue Apartments sollen in der Anlage gebaut werden. Der ursprüngliche Bauherr vor 101 Jahren war der Mediziner Eugen Weidner. Er schuf mit dem Weidner-Sanatorium die erste nicht ausschließlich naturärztlich tätige Kureinrichtung. Der Schriftsteller Kurt Tucholsky, die Maler Paul Klee und Otto Dix erholten sich unter anderem dort.
Auf dem Grundstück, auf dem schon die Helios-Klinik residierte, stehen drei denkmalgeschützte Gebäude mit den Namen „Albert“, „August“ und „Johann“. Sie alle stammen aus dem Bestand des Sanatoriums und werden gerade saniert.

 

Aus hohem Anspruch entsteht Ihr neues Zuhause

Wahrscheinlich werden Sie nur einmal ein Haus oder eine Wohnung erwerben. Aus diesem Grund muss diese Immobilie zu Ihnen passen.

Unsere Philosophie

 

11 gute Gründe für Aktiva

Modernste, umweltfreundliche Bau- und Energietechnologien, ökologische Bauweise sowie alles aus einer Hand.

Unsere Kompetenz

 

Die finanzielle Grundlage

Ihr eigenes Zuhause ist eine Ihrer größten Wertanlagen. Das erfordert eine durchdachte, tragbare und praktikable Finanzierung.

Ihre Finanzierung

 

Aktuelle Projekte

Diese kleine Auswahl ist nur ein exemplarischer Querschnitt unserer bisherigen Bautätigkeit.

Unsere Bauprojekte

Informieren Sie sich über die Freiheit und den Wohnwert
Bei Aktiva steht Ihnen jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der Ihnen unsere Angebote präsentiert und erläutert. Dem entsprechend freuen wir uns darauf, Ihre Wünsche kennen zu lernen und Sie mit unseren attraktiven, grundsoliden Immobilien zu verwirklichen.

Copyright Aktiva Bauträger GmbH © 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Aktiva Bauträger GmbH
Am Bahndamm 14
01728 Bannewitz

Telefon: 0351 - 27 11 96 -0
Fax: 0351 - 27 11 96 -18
E-Mail: info@aktiva-haus.de

Öffnungszeiten
Termine jederzeit nach Vereinbahrung

Anfahrt